Panorama-Rundweg Nausis

 

Impressionen   |   Karte

 

X3 Teilstrecke 13 - Panorama-Rundweg Nausis - „Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft“

 

An sieben neuen und weiteren bereits seit mehreren Jahren bestehenden, sich spannungsvoll und harmonisch zugleich in die Landschaft einfügenden Kunstwerken vorbei ist der 4 km lange Rundweg mit seinen wunderbaren Landschaftspanoramen, mit den Formen der Berge und Täler sowie den Farben der Natur ein Weg der Entspannung und Sinnesfreude. Wo sich in Nausis bis vor einigen Jahren noch ein verfallenes Fachwerkhaus aus dem 19. Jh. befand, entstanden eine gemütliche Wanderscheune und ein Spielplatz mit Seilbahn, Rutsche, offenem Bachlauf und Klettermöglichkeiten – für einen Familienausflug ausgesprochen geeignet. Die in Eigenleistung restaurierte Scheune bietet auch Platz zum geselligen Beisammensein von Gruppen bis zu 50 Personen.
Der Nausiser Panoramaweg wurde in Anbetracht der Entwicklung des ländlichen Raums unter dem Motto „Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft“ eingerichtet. Die Künstlerinnen und Künstler interpretierten dieses Motto jeweils ganz individuell und frei.

 

 

Werke

 

Jürgen Raiber, Leipzig/Mölbis
»Dorftheater«

 

Ort: Nausis

Tobias Michael, Lautern im Erzgebirge
»Vergangenheit – Gegenwart - Zukunft«

 

Ort: Nausis

Sandrino Sandinista Sander, Spangenberg
»Anfang und Ende«

 

Ort: Nausis

Luzia Lippert, Hannover
»Cinema Natura«

 

Ort: Metzebacher Höhe

Kaspar Ehrhardt und Dario Jessen, Kassel
»Infoterminal "Seitenblick"«

 

Ort: Metzebacher Höhe

Ewald Rumpf, Remsfeld
»Massen von Hasen in farbigen Maßen«

 

Ort: bei Metzebach

Janosch Nowak, Kassel
»Designerbank „back to the bench“«

 

Ort: bei Metzebach

Daniela Schönemann, Halle
»Vergangenheit – Zukunft«

 

Ort: vor Nausis

Berthold Grzywatz, Ahnatal
»Lebensschichten«

 

Ort: vor Nausis

Nach oben   |   Drucken
© Copyright Ars Natura Stiftung