ARS NATURA-Rundwege

Ausgewälte Rundwege, lauf- und familienfreundlich, zum Teil asphaltiert bestens für kurze Ausflüge - oder Tagestouren geeignet. Sortiert nach Fernwanderwegen.

Am X3

Runde Hauneck - Bad Hersfeld, ca. 5 km, in etwa. 1,5  Stunden zu bewältigen. Aufgrund der Länge besonders familienfreundlich. Idyllische Waldlandschaft, z.T. klammartig. Sanfte Anstiege und ebensolche Abstiege.

Runde Ludwigsau - Bad Hersfeld, ca. 20 km, in etwa 7 Stunden zu bewältigen. Gut für eine Tagestour geeignet . Der Weg führt zunächst durch die Fulda-Auen, häufig mit Blick auf den Fluss, dann durch die Stadt Bad Hersfeld hinauf zum Ausflugsziel Wehneberg und bergab nach Rohrbach. Auf dem asphaltierten Fahrradweg geht es auf flachem Gelände zurück nach Ludwigsau.

Rundweg Morschen, ca. 10 km, 3 Stunden sind zu veranschlagen. Nicht ganz anspruchslose Steigungen, als Ausgleich entspannte Abstiege. Belohnung auf den Höhen durch wunderbare Ausblicke auf Morschen und das Fulda-Tal.

Panorama-Rundweg Nausis, ca. 4 km., in  1 bis 1,5 Stunden zu bewältigen. Besonders familiengeeignet. Mäßige Steigungen, Höhenweg auf "Metzebacher Höhe" mit Weitblicken bis in den Knüll, Abstieg idyllisch mit schönen Ausblicken auf das Landetal. Wanderscheune und Erlebnisspielplatz laden zum Verweilen ein.

"Die Runde" Spangenberg, ca. 24 km, man ist 7 - 8 Stunden unterwegs, somit gut für eine Tagestour geeignet. Auf dieser Runde findet alljährlich die "ARS NATURA Challenge" statt. Die Tour führt zunächst recht steil  bergauf,
es geht aber nach etwa 2 km in mäßigem Anstieg weiter bis zur Metzebacher Höhe mit phantastischem Ausblick. Der Weg führt weiter durch drei Dörfer und drei Flusstäler mit wiederum schönen Ausblicken, X3 und X8 verbindend.


Verbindung zwischen X3 und X8  - von der Metzebacher Höhe nach Vockerode - "Die halbe Runde", ca. 9 km,  in etwa. 3,5  Stunden zu bewältigen. Transfer von Vockerode zurück zur Metzebacher Höhe ist zu organisieren.

 

Kreis der Elemente in Metzebach – vom Panoramaweg Nausis, Höhe Hasenkopf,  über Metzebach zum Kreis der Elemente und weiter zur Metzebacher Höhe. Einstiege bzw. Parkmöglichkeiten sind in Nausis bei der Wanderscheune -  etwa 2,5 km über Hasenkopf nach Metzebach/Steinkreis, in Metzebach beim Dorfgemeinschaftshaus sowie beim ‚Dreschschuppen‘  - 200m bis zum Steinkreis,  oder auf der Metzebacher Höhe – 1,5 km über Hasenkopf am Panoramaweg Nausis nach Metzebach/Steinkreis abbiegen und etwa 3km zurück über den Herzblumenplatz auf dem X3 zur Metzebacher Höhe.

KONTAKT

ARS NATURA-Stiftung
Am Blaubach 5,
34286 Spangenberg
Telefon: 05663 1746


Ihre Anfragen zu Führungen und Begehungen des Kunstpfades sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.


Email senden

Nach oben   |   Drucken
© Copyright Ars Natura Stiftung